Wo ist eigentlich der Sommer………….Gedanken real…….

So, wenn ich so mal eure Einträge hier lese, geht es mir so wie den meisten hier. Ziemlich gestresst und scheinbar auch etwas ausgepumpt. Die Gründe mögen vielleicht teilweise unterschiedlich sein, aber trotzdem kann ich die meisten durchaus verstehen. Die Lust nach Urlaub, Sonne und einigem mehr. Wobei ich ehrlich gestehen muss, das ich gerade die erste Woche Arbeit nach meinem zweiwöchigem Urlaub erst hinter mir habe. Und um weiter ehrlich zu sein, war ich sogar froh wieder arbeiten zu gehen, weil der Urlaub selber war mehr eine Katastrophe.

Ach, um das alles zu erklären müsste ich echt einen Roman jetzt schreiben und das würde euch und mir auch zu lange dauern 🙂 Jedenfalls waren wir die zwei Wochen zuhause, also sind nicht weggefahren, größtenteils wegen unserem Sohn der Autist ist und dies dann nicht so einfach geht. Und so hingen wir uns teilweise hier auf die Pelle, wo die Stimmung sowieso nicht die Beste war. Was folgte waren öfters Streitereien, die widerum dann die unterschiedlichsten gründe hatten. Der ein oder andere kennt das ja vielleicht !?

Aber darum geht es doch eigentlich gar nicht !! Weil um etwas zu verändern muss, oder sollte jeder erst mal auf sich, bzw. in sich schauen, oder?

Wo ist eigentlich der Sommer? Geht es euch ebenso? Ok, ein paar Tage Sonne, die dann richtig heiß waren, waren ja da, aber ansonsten versinkt wenigstens hier alles in Regen, Schwüle und dunkle Wolken. Vorgestern dachte ich noch abends so um 22:00 Uhr, das es früher, oder die Jahre davor, um die Uhrzeit noch hell, ja sonnig gewesen ist. Momentan ist der Sommer wenigstens hier eher dunkel und nass, so oder so 🙂

Was mich dazu bringt auf den Gedanken, das ich vielleicht Probleme mit dem älter werden habe? Kann es sein? Ja, ich glaube, es kann schon sein. Besonders, seitdem ich jeden Morgen aufstehe und Rückenschmerzen habe, trotz zweimal wöchentlich Sport. Der Rückenschmerz, inzwischen täglich, dauernd. Eigentlich sollte der ja durch die Bewegung, den Muskelaufbau, besser werden. Ok, wenn ja, geht mir gerade die Geduld aus……………. !

Aber zurück zum älter werden. So stelle ich einfach fest, das manche Sachen nicht mehr so gehen, das die Zeit vorüber läuft, das die Zeit anfängt so vor sich hin zu plätschern. Das manche Träume sich nicht erfüllen lassen, eben weil die Zeit vergeht, eben weil früher so vieles so falsch gelaufen ist. Und auch das ich die ganzen Aufgaben nicht mehr so, oder so locker, bewältigen kann. Genauso merke ich aber das die Spuren der Vergangenheit, z.B. die Auswirkungen meiner Kindheit, meiner Mutter, jetzt doch wieder hoch kommen. Gesundheit, Rente etc. früher nie einen Gedanken verloren und jetzt…………jetzt geht die Party so langsam los………….

Anderseits, um diesem Eintrag jetzt nicht so einen negativen Touch zu geben, versuche ich mich schon dagegen zu stemmen. Versuchen zu akzeptieren, das es eben so ist. Zum Beispiel, ds mir momentan die Puste ausgeht. Ach es gäbe sicher noch vieles zu sagen und ich bin mir sicher, das ihr mir, trotz meines Alters 🙂 , noch viele Tips und Gedankensprünge geben könntet, doch dies hier ist erstmal so eine Art Kurzform 🙂 Vieles beschäftigt mich jetzt mehr als früher, sicherlich ist dies auch bei anderen so.

Ich lasse das mal so stehen, denn ich muss gleich die Brötchen holen………….. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s